PLATINE

Die Leuchte Platine versorgt die Geräte am Arbeitsplatz mit Energie und räumt mit dem Kabelsalat auf, der durch die Vielzahl an elektronischen Geräten entsteht. Die Kabel dieser Geräte werden nicht versteckt, sondern sichtbar aufgewickelt, sodass sie Teil einer Installation werden.

Die Einzelteile der Leuchte sind Readymades: Der Leuchtenschirm besteht aus einem Rührbecher, die Steckdose ist eine einfache Aufputzsteckdose. Die verschiedenen Funktionen der Teile definieren die Kontur der Plexiglasplatte, die mit einer CNC -Fräse bearbeitet wird. Dieser Entwurf ist Teil der Einrichtung des Teilchenbeschleunigers, einem studentischen Designbüro an der Universität Kassel.

The lamp Platine provides energy for the equipment on the desktop and helps to clean up the cable chaos. But instead of hiding the cables, this object works as an installation with the cables: The more cables, the better. All parts of this product are readymade – parts, in order to enable self-production at university. There are two shapes of Platine: a single version, and a double version that can be used by larger groups working altogether at one big table.